Corona-Regeln bei Besichtigungen

Vielen Dank für Ihr Interesse an einem Besichtigungstermin. Zu Ihrem und unserem Schutz haben wir einige Regeln und Schutzmaßnahmen festgelegt, um die Risiken durch das Corona-Virus während der Besichtigung zu minieren. Bitte lesen Sie diese vor der Besichtigung aufmerksam durch.

  1. Pünktlichkeit
    Wir machen keine
    Massenbesichtigung, sondern vereinbaren individuelle Termine. Bitte halten Sie sich an die verabredeten Zeiten, damit eine sichere Besichtigung gewährleistet werden kann.
     
  2. Personen mit Symptomen werden abgewiesen
    Menschen mit Symptomen wie Husten, Fieber oder Unwohlsein werden wir bereits an der Tür abweisen. Bitte sagen Sie den Termin von sich aus ab, sollten Sie sich unwohl fühlen oder Symptome zeigen. Selbstverständlich sagen auch wir den Termin ab, sollten wir auffällig werden.
     
  3. Personenkreis minimieren
    Bitte kommen Sie alleine, maximal zu zweit zum Besichtigungstermin.
     
  4. Kein Händeschütteln
    Wir verzichten darauf, zur Begrüßung die Hände zu schütteln. Alternativen gibt es viele, vom einfachen „Hallo“ über Ellenbogen-Stupsen bis hin zum Vulkanischen Gruß für Star Trek-Fans. Lassen Sie uns kreativ sein.
     
  5. Nies- und Hustenetikette
    Niesen und husten Sie nicht in die Hände, sondern in Einwegtücher, die Sie anschließend sofort entsorgen. Alternativ dazu in die Armbeuge.
     
  6. Nichts anfassen
    Bitte fassen Sie während der Besichtigung nichts an. Dies gilt insbesondere für Türklinken, Türrahmen, Schränke usw. Wir lassen Türen geöffnet, damit diese nicht zum Öffnen angefasst werden müssen. Geschlossene Türen bleiben bitte geschlossen.
     
  7. Händewaschen und Desinfektion
    Am Eingang wird Ihnen ein Desinfektionsmittel zur Verfügung stehen. Gerne bieten wir auch Einmalhandschuhe an.
     
  8. Zügig & mit Abstand
    Wir werden Sie zügig durch alle Räume führen; Ziel ist es, die Besichtigung in weniger als 15 Minuten durchzuführen. Halten Sie Abstand, wenn möglich mindestens 2 Meter, und vermeiden Sie gemeinsame Aufenthalte in kleinen Räumen (Gäste-WC, Besenkammer).
     
  9. Fragen?
    Sie haben sicherlich Fragen zur Immobilie. Gerne nehmen wir uns Zeit, diese zu beantworten, aber bitte nicht drinnen. Bitte notieren Sie während der Besichtigung alles und schreiben sich etwaige Fragen auf, auf diese können wir in einem anschließenden Telefonat in Ruhe eingehen.
     
  10. Unterlagen / Dokumente
    Wenn wir Dokumente haben, die Sie ausfüllen sollen (wie beispielsweise Bonitätsnachweise oder Bescheinigen vom bisherigen Vermieter), so verschicken wir diese gerne vor oder nach der Besichtigung per E-Mail. Keinesfalls sollen Sie Papierdokumente zeitaufwändig während des Termins ausfüllen.